Stürmische Konstellationen im Dezember zeigen starke Veränderungen an

Die ersten Tage des neuen Jahres beginnen mit guten Schwingungen. Es hat deutliche Höhen und Tiefen und wird uns immer wieder mit Magie und kraftvollen Visionen verzaubern. Insgesamt aber können starke Planetenkonstellationen heftige Auswirkungen zeigen.

Die Suche nach mehr Freiheit und Gerechtigkeit wird immer mehr Menschen zur Auflehnung bringen. Die einen kämpfen ums Überleben, die anderen um eine lebenswerte Zukunft. Pluto (Zerstörung) im Steinbock (Autoritäten) bringt zunehmend Regierungen und politische Systeme ins Wanken, und dies wird sich noch einige Jahre fortsetzen.
Pluto und Saturn (Einschränkung) halten sich, wie schon im Dezember, auch noch bis Ende Januar nah beieinander im Steinbock auf. Dies ist ein Krisenaspekt, der viele Umbrüche, aber auch eine tiefe Klärung und einen Reinigungsprozess mit sich bringt. Bleiben Sie besonders um die Monatsmitte ruhig und geduldig.

Eigene Kräfte nutzen

Die große Chance, die wir nutzen sollten, liegt im Vertrauen auf die eigenen Kräfte: Trauen Sie sich dieses Jahr mehr zu! Verändern Sie etwas in Ihrem Leben! Sie bekommen viel kosmischen Rückenwind dafür.
Da das astrologische Jahr mit dem Widder im März beginnt, stehen die ersten drei Monate 2020 noch unter der Herrschaft des Kommunikationsplaneten Merkur. Gerade im Januar sollten wir alles daran setzen, Auseinandersetzungen beizulegen, ohne Porzellan zu zerschlagen oder förderliche Bindungen zu zerstören.
Am 20. März beginnt dann das Mondjahr. Die Reihenfolge der Planeten haben die klassischen Astrologen vor langer Zeit festgelegt und damit auch Energien bestimmt, die der jeweilige Herrscherplanet dem Jahr verleiht.

Aktiv werden

Im Januar steht zunächst Mars, der die Tatkraft symbolisiert, günstig und bringt uns allen für eine Weile viel Schwung. Das ist nicht nur privat, sondern gleich zu Anfang Januar auch geschäftlich nutzbar. In der letzten Januarwoche begünstigt er alle Arten von Aktivitäten. Wie Sie alle diese Konstellationen gut durchstehen und nutzen, erfahren Sie von mir in einer persönlichen oder telefonischen Beratung.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.